Open Site Navigation

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz hat mit dem Neubau eines Stahlverbund-System Parkhauses das Parkplatzangebot für Ihre Mitarbeiter am Standort Speyer erhöht.

Durch neun halbversetzte Ebenen können mittels innenliegender Rampen 181 Stellplätze untergebracht werden. Das Parkhaus verfügt außerdem über ein Schrankensystem, welches die Aus- und Einfahrt kontrolliert.

 

Das Projekt wurde dabei in gebündelten Einzelgewerken (Erd- und Rohbau; Systemparkhaus; Außenanlagen) öffentlich ausgeschrieben und getrennt vergeben. Diese Trennung ermöglichte einen klaren Kostenvorteil, da die Erd- und Rohbauleistung an eine örtlich ansässige Firma vergeben werden konnte.

Die Fertigstellung des Bauvorhabens erfolgte Anfang des Jahres 2021.

Projekt als PDF Laden

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

Teilen:

Standort:

Eichendorffstraße 4-6, Speyer

Bauherr:

Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz

Stellplätze:

181

Fertigstellung:

2021

Leistung:

Architektenleistung LPH 1-8

Tragwerksplanung LPH 1-6